ÖSTERREICHISCHER KAMERADSCHAFTSBUND

Kontakt
Grenzweg 26
8385 Mühlgraben


Obmann Ernst Ecker

 

 

Die Gründung des Heimkehrervereines erfolgte im Jahr 1921 mit 28 Kriegsteilnehmern.  Da es Sinn und Aufgabe des Vereines ist, der gefallenen und vermissten Kameraden zu gedenken, wurde im Jahr 1925 eine Gedächtnisstääte - das Kriegerdenkmal - errichtet. Nach Abschluss des Staatsvertrages 1955 konnte im Dezember 1956 der Ortsverband Mühlgraben gegründet werden. 54 ehemalige Kriegsteilnehmer des 1. und 2. Weltkrieges traten als ordentliche Mitglieder dem Ortsverband Mühlgraben bei. 1960 wurde einstimmig beschlossen eine Vereinsfahne anzukaufen.
1994 musste im Zuge der Dorfplatzgestaltung das Kriegerdenkmal versetzt werden.

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!