FREMDENVERKEHRS- UND VERSCHÖNERUNGSVEREIN

 

Kontakt
Sabrina Halb
Tel. 0664 89 60 803
E-mail: fvv.muehlgraben@gmx.at

Obmann Wilhelm Halb

 

Der Verein wurde am 17.12.1961 gegründet. Erster Obmann war der damalige Volksschuldirektor Otto Rehling.

Die Obmänner seit 1961:
Otto REHLING                     1961 - 1964
Franz JUD                            1964 - 1975
Franz RUCK                         1975 - 1987
Wilhelm HALB                    1987 - 1993
Gottrried LORBEK              1993 - 1994
Albert FRIEDL                     1994 - 2000
Ing. Reinhard KNAUS        2000 - 2019
Wilhelm HALB         seit    2019

In den Jahren 1976-1979 kam es zum Umbau des Parkplatzes beim ehemaligen Gemeindehaus, die Einfiedung der Schule wurde hergestellt und Plakattafeln beim GH Gartner und bei der Kreuzung in Deutscheck wurden aufgestellt. 1980 fand zum ersten Mal der 1. Mai-Wandertag statt. 1991 wurde mit dem Verbau des Ortsbaches (Rückbau) begonnen. 1995 wurde der Platz bei der Busumkehre neu gestaltet (Kriegerdenkmal, Wartehäuschen mit Anschlagtafeln für die Vereine). In der Folge wurden weitere Wartehäuschen und Plätze zum Verweilen im Ortsgebiet errichtet. 1997 erfolgte die Planung und Realisierung der beiden Themenwege - Lebensweg: Eröffnung am 01. Mai 1999; Wildwechsel: Eröffnung am 01. Mai 2000. 1998 wurde eine alte Obstpresse angekauft. 2002 wurde das Presshaus errichtet. Ab dem Jahr 2000 nahm die Gemeinde regelmäßig am Blumenschmuckwettbewerb teil. 2003 wurde der Naturteich errichtet.

   

 



© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!